14. Leipziger Brückenlauf vom 20.12.2020 bis 31.01.2021 - verlängert bis zum 28.02.2021

 

Unsere Partner:

Download
Auscchreibung des 14. Leipziger Brückenlaufes
Inhalt Ausschreibung 14.Brückenlauf 2021
Adobe Acrobat Dokument 567.3 KB

 

Der smarte Leipziger Brückenlauf – der Lauf für Alle!

 

Unser Ziel ist es, allen interessierten Brückenläufern mit dem Jahreswechsel wieder zu zeigen, welche Fortschritte in der Entwicklung Karl-Heines Vermächtnisses zu sehen sind.

 

Natürlich wollen wir unserer lieb gewonnenen Tradition des Leipziger Brückenlaufs treu bleiben.

 

Unter dem Motto:

 

„Der Wasser marsch - Vision des Vereins Wasser-Stadt-Leipzig e.V. sportlich und gesund beim 14. Leipziger Brückenlauf auf der Spur“

 

Erstmals besteht die Möglichkeit 5 unterschiedliche Strecken in Angriff zu nehmen. Im genannten Zeitraum kann entlang der jeweiligen Strecke selbständig ein Start-/Zielpunkt ausgewählt werden, um dann die gewählte Distanz in Angriff zu nehmen. Die Ergebnisdaten müssen unter Fairplay Bedingungen selbständig, gern auch mit einem Foto (Selfie, Screenshot), übermittelt werden. Natürlich können auch mehrere oder alle Distanzen in Angriff genommen werden.

 

Der jüngere Nachwuchs kann sich, natürlich in Begleitung, auf der Piratenkids-Strecke austoben.

 

Auch bei der 14. smarten Auflage des Leipziger Brückenlaufs wird es traditionell eine Belohnung nach den Laufstrapazen, abzuholen im Leipziger Laufladen, geben.

 

Veranstalter:                          SC DHfK Leipzig e.V., Abteilung Laufsport

 

Organisatoren:                     Wasser-Stadt-Leipzig e. V. und Leipziger Laufladen

 

Start/Ziel:                              Der Einstieg in die jeweilige Strecke 1.) bis 5.) ist überall entlang der Strecke möglich. Der Startpunkt ist dann auch zwingend der Zielpunkt.

 

      Die Absolvierung der Strecken ist im Zeitraum vom 20.12.2020 bis zum 31.01.2021 möglich.

 

1) - 32 km - großer Lauf = „Wasser marsch - Vision“

 

Kompletter Karl-Heine-Kanal und kompletter Elster-Saale-Kanal (Ende der Wasserführung) mit markierten Wendepunkten

 

2) - 23 km – mittlerer Lauf = „Elster-Saale- Verbindung“

 

Lyoner Straße (Brücke) – westlich bis zum Ende des Elster Saale Kanals (Ende der Wasserführung) und zurück mit markierten Wendepunkten

 

3) - 8,5 km – kleiner Lauf = „Karl - Heine - Vermächtnis“

 

Lyoner Straße (Brücke)– östlich bis zum Riverboat (Infokasten der Musikakademie MUSIFA) und zurück mit markierten Wendepunkten

 

4) - 4 km – Einsteiger Lauf = „Wasser-Stadt-Leipzig“

 

Start könnte das Vereinshaus des Vereins Wasser-Stadt-Leipzig e.V. (Rückseite des Alten Verladebahnhofs in der Industriestraße 72, Schienenprellbock) sein. Blickrichtung Karl-Heine-Kanal nach links bis zur Spitzkehre rechts schräg nach unten, links über die Stabbogenbrücke, links Fuß-/Radweg entlang des Karl Heine Kanals bis zur Holzbrücke zwischen den Straßen - Groitzscher Str. und Am Kanal; diese überqueren und wenden. Rückweg wie Hinweg nur an der Stabbogenbrücke entlang des Karl-Heine-Kanals bis zum Wendepunkt am Riverboat (Infokasten der Musikakademie MUSIFA) zurück über Stabbogenbrücke nach rechts den schrägen Weg hoch laufen. Oben angekommen Spitzquere nach links immer geradeaus bis zum Ziel, dem Vereinshaus des Vereins Wasser-Stadt-Leipzig e.V.

 

 5.) - 500 m – Piratenkids Lauf = „Piratenkids Lauf“

 

Starte am Schienenprellbock am Vereinshaus des Wasser-Stadt Leipzig e.V. (Rückseite des Alten Verladebahnhofs in der Industriestraße 72) und laufe mit Blickrichtung Karl-Heine-Kanal nach rechts bis zur Rutsche. Dort angekommen – die breite Edelstahlrutsche hinunterrutschen. Dann nach links bis zur Stabbogenbrücke. Diese bis zum Ende der Brücke Laufen, dort wenden. Nach der erneuten Brückenüberquerung nach rechts den schrägen Weg hoch laufen. Oben angekommen Spitzquere nach links immer geradeaus bis zum Ziel, dem Schienenprellbock - Geschafft!

 

Zeitmessung / Nachweis:

 

-        Jeder Teilnehmer/in übermittelt seine/ihre selbst fair gemessene und real erzielte Laufzeit auf der entsprechenden Strecke 1.) bis 4.) online über den Ergebnislink (als Screenshot oder in anderer digitaler Form)

 

-        Alle Teilnehmer werden aufgefordert ein Foto oder Selfie mit einer Brücke, an einem der Kanäle, am Wasser oder an spektakulären markanten Standorten entlang der Strecke über den Ergebnislink zu übermitteln.

 

-        Der Piratenkids-Lauf - 5.) muss mit einem Foto während des Absolvierens der leichten Piratenhindernisstrecke, übermittelt über den Ergebnislink, nachgewiesen werden.

 

-        Die bereitgestellten Startnummern (online über Baer-Service) sollten durch die Teilnehmer ausgedruckt und während des Laufes getragen werden.

 

Wertungen:

 

Wertungen auf den Laufstrecken 1.) bis 5.) werden in einer Gesamtwertung weiblich / männlich auf der jeweiligen Strecke vorgenommen und sind unter www.baer-service.de – Ergebnisse 14.Leipziger Brückenlauf zu finden. Die ersten Wertungen sind ab dem 04.01.2021 online eingestellt. Die finale Wertung erfolgt am 01.02.2021.

 

Haftung:            

                          Für Unfälle, Schäden, Verletzungen sowie den Verlust von Gegenständen übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Mit der Onlinemeldung erkennen die Teilnehmer den Haftungsausschluss an.

 

Anmerkung:                                     

Der Veröffentlichung von Ergebnislisten und Fotos wird mit der Onlineanmeldung am Virtuellen Leipziger Brückenlauf zugestimmt. Bei Unwetter (Eis, Hagel, Schnee) wird von der Durchführung eines Laufes abgeraten.

 

Die aktiven Läufer werden aufgefordert, sich im Rahmen Ihrer Teilnahme an die gesetzlichen Regelungen in Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie zu halten und den entsprechenden Festlegungen Folge zu leisten.